!!! Bis Freitag dieser Woche bitte täglich vor Unterrichtsbeginn testen !!!   

Aktuelles

13.01.2022 - Aktuelle Informationen des Kultusministers

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern (vereinfachte Version)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler


22.12.2021 - Aktueller Elternbrief

Elternbrief


Liebe Eltern,
der Zutritt zum Eltern Schüler Beratungstag erfolgt ab dem 24.11. unter den 2G plus-Regeln. Das bedeutet, dass Sie nur in das Schulgebäude dürfen, wenn Sie geimpft oder genesen sind und zusätzlich eine tagesaktuelle negative Testbescheinigung vorweisen. Unter folgendem Link können sie sich näher informieren

Presseinformation Kultusminister

Mit freundlichem Gruß
M. Großer, Schulleiter

 

Ferienbetreuung in den Sommerferien

Information Ferienbetreuung

(zum Aufrufen des pdf-Dokuments mit weiteren Informationen bitte auf die kleine Abbildung klicken)

Nächste Termine

Keine Termine

Die Zukunftswerkstatt der Grundschule Bockhorster Weg hat für die Kinder aller Klassen einen Gute-Taten-Umwelt-Baum eingeführt.

Er soll die Kinder motivieren, in Schule, Freizeit und Familie verstärkt auf ein umwelt- und klimaschonendes Verhalten zu achten, selbst umweltschädigendes Verhalten zu erkennen und abzustellen und andere zu motivieren, ihr Handeln ebenfalls zu ändern.

Für jede einzelne gute Umwelt -Tat erhält Ihr Kind ein Blatt, welches an einem der Themenbäume in den Schulfluren aufgehängt werden kann.
Auch für die Teilnahme an schulinternen Veranstaltungen wie Februar-Workshops, Hoftage oder Öko-AG gibt es Blätter.
Und auch die gemeinsamen guten Taten mit Eltern und Geschwistern können honoriert werden!

Alle guten Taten werden zeitnah gegen Blätter für den Gute-Taten-Umwelt-Baum eingelöst.
Am Ende des Schuljahres erhalten alle teilnehmenden Klassen einen Preis und auf dem  Gute-Taten-Umwelt-Pokal wird jedes Jahr eingetragen, wie viele „Gute Taten“ insgesamt erbracht wurden.

Unterstützen Sie also Ihr Kind im Allgemeinen durch eine umweltfreundliche Erziehung,  durch umweltfreundliche Taten in der Familie und im Speziellen durch das Ausfüllen des Kurzprotokolls, das zu jeder Aktion als „Beleg“ ausgefüllt wird.

Außerdem sind wir Ihnen für Anregungen und Kritik dankbar, da diese Aktion mit Sicherheit noch einiges zu ergänzen und zu verbessern hat.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß
und Ihrem Kind viel Erfolg!

Das Team der Zukunftswerkstatt